#080 | NEUER Reiseabschnitt [Segeljungs Weltumsegelung]

#080 | NEUER Reiseabschnitt [Segeljungs Weltumsegelung]


We sail with you on the journey of our life the trip goes on also as a pair we will try to sail around the world because giving up is not possible On the first trip we will now see how we can handle the boat only in twos It’s very windy right now We have now measured between 17 and 30 knots We only have the jib out now but we still make good speed so it’s always over six five and when a wave comes we can get as close as 9 knots I think we leave that for the night because if we pull up the big one for the night it is just more relaxed and there is no danger Even in twos the ARRYA sails very relaxed but how it behaves in a stressful situation or when there is a lot of wind will be shown the most important thing is I think to reef early enough and then it is also completely manageable for two So good morning it’s been a long night again it’s just always a little exhausting to control by hand always 3 hours awake and as a threesome everyone has actually always 2 shifts that’s why we’re not quite as fit in the morning How far is it? I think it’s still 175 nautical miles I guess we’ll get there around noon tomorrow yes The crossing is actually quite easy How was your night? Hard I almost fell asleep on my shift a couple of times but it was relaxed we didn’t have too much wind so it was fine All you have to do is sit there and hold the rudder you’ve already killed him properly yes i did he’s dead, right? We took the big one down because there’s not enough wind we’re not very fast right now either so now we pack our BORA from Oxlay again – the conditions are just perfect and then we should be faster again Are we going full half-wind? No it’s just a little bit more coming from behind but we only have 4 knots of wind Let’s see what he can do It´s okey man is that good that could have come from a restaurant he is really good it’s just beautiful sailing right now, the wind is not to strong and we are making good progress it’s just really warm i’m sitting here in a t-shirt and i’m hot there is actually no more relaxed sailing We don’t move at all, we have very little wind around 7 to 8 knots but we’re still doing our 5 or 6 knots very relaxed,our rudder is actually also straight the whole time you don’t have to do anything just hold on but it is also possible to let go for a few minutes still holds the course very nice We are just going faster than wind speed, we have 5.9 knots and the wind is only 5 half-wind? yes half-wind Here as proof, the wind generator does nothing at all, it just standing there so we really have no wind -unbelievable onions in, a bit garlic,chopped parsley then noodles in boiling water and spices to the onions the spices you got let it sit mascarpone in to it parmesan if you got, one egg yolk and at the end mixing it all with the noodles let it sit again and that it´s done so we have now even again dolphins in front of the bow that is a very nice day end Unfortunately we have no more wind so we have now also turned on the engine again I’m gonna jump out of here We were also asked why we do not pull up the mainsail when the engine is running – for very simple reasons when we have the mainsail up it starts to beat very fast and we are just afraid that it will wear out more and faster so we better leave it down and when wind is coming we pull it up but but it makes no sense, it just flies around and the material is unnecessarily loaded Really crazy we have completely smooth sea We also have almost no wind 5 6 knots maybe but it’s enough so we can do maybe 4 or 5 knots,sometimes it beats a little bit but totally relaxed right now but no waves the whole sky is full of stars really very nice very nice atmosphere just here its getting better and better the next dolphin group has discovered our boat play around us here very magical with the stars now the dolphins and the smooth water and we just drift silently through the water wow, they jump out of the water all the time what is for me the most beautiful feeling when sailing until now, when after such a long cold night shift the sun rises in the morning and you are rewarded with such a beautiful sunrise just a few moments ago even dolphins were swimming with us and you sit here alone and just watch the sunrise with the dolphins this is just beautiful during the night it was quite calm but with the morning the wind comes back into the sails so slowly we come to our constant 11 to 12 knots and with the all the sails we are now really fast so Lanzarote is in sight it’s just I’m going to take a quick look It’s only 21 miles to our destination in the far north of fuerteventura Unfortunately the only port that is now possible for us is very far away from the airport and that is a bit bad for the Valli he must now somehow get there by bus, he is probably already there but we just need around 2 to 3 h more but Lanzarote is already easily visible on the horizon we making progress We just realized this is the first time the first time we go where we have been with the boat last year we were on this little island there otherwise we have never been to any place twice before we have now arrived you see a small island in the background We anchored to it last year and and over there is Lanzarote you can see the bay in which we were there already, you can compare the video from then and now very cool to be her again nice her and I’m just worried that we haven’t bought surfboards because right behind us break perfect waves for surfing but so far we have not found any cheap ones maybe we ask at the surf schools if you could get something needed somewhere we get a lot of requests for sponsoring and are always very careful because we don’t want to bother you with advertisements but but we still had the desire to do something in this area and tried to find the right one so something we can stand behind and something that might be useful for you and we found something, which is yfood they make these protein bars and such shaks and that also comes in powder form to mix yourself it’s practically a quick meal, everything you need is in there all the important food components are in there so if you’re ever under stress and you don’t have enough time to get something to eat you can eat a bar and drink a drink or you can mix the powder by yourself and it replaces practically a full meal especially when you can not eat anything it is ideal because everything important is included and you still eat something better than not just some candy bar like a Snickers in it are important ingredients and you don’t have to go to a lot of trouble for everyone who finds this interesting now is a link in the video description and then you can have a look and form your own opinion We’ve been testing this for a few days now and we are very pleased we will test this for you over the next weeks and show you where we use it most we also take it with us when we cross the Atlantic we are now very happy that yfood supports us with this, very nice you can find the link in the video description

About the author

Comments

  1. ihr bekommt das hin, und mit den gesten habt ihr auch oft mehr als nur 2 auf dem boot, sodas man sich nicht die ganze zeit auf den eiern hängt. vorallem weil die gäste auch immer neue motivation bringen!

  2. 0:43 richtig👍 wie sagt Sascha Huber immer… aufgeben tun wir Briefe und hin und wieder mal ein Paket, sonst nichts….👍😎

  3. Leute nicht schon wieder nen guter Kanal der mit Yfood zu gepflastert wird x te Kanal sagt wow wir stehen voll dahinter es bringt uns ne Menge usw. die Sprüche sind abgedroschen sucht euch lieber was was besser zu euch passt als dieses Mainstream zeug wenn ihr wirklich nen Sponsoring suchen müsst.

  4. Eure Astronauten-Nahrung Werbung finde ich nicht so cool, geeigneter fände ich irgendwas seglerisches (Oxley zum beispiel = sehr nice)

  5. Ihr habt ja den Johnny (so war doch sein Name?) dabei. Der macht einen mega sympatischen Eindruck. Wenn ihr den wieder gehen lasst löschen wir alle unser Abo (glaub ich). Aber mal im Ernst, wenn ich das recht verstanden habe ist er für die Atlantiküberquerung fest eingeplant? Das wäre super.
    Aso, die Werbung ist voll blöd. Wenn ihr unbedingt Werbung machen müsst, dann bitte unauffälliger!!

  6. Ich muss sagen finde das voll gut, dass ihr mit Sponsorings arbeitet. Ich habt es euch echt verdient und wenn das Geld hilft für euch die Riese geiler zu machen, dann wird das für uns Zuschauer noch mal eine Nummer geiler. Viel Glück weiterhin auch.

  7. Ich finde Produktplatzierungen voll in Ordnung, wenn ihr euch dafür ne Nacht im Hafen mehr, oder etwas gutes zu Essen (oder natürlich zu trinken 😉) gönnen könnt, dann ist das für uns Zuschauer voll ok. Wenn ihr die Produktplatzierung am Anfang zeigt, dann können die, die sich davon gestört fühlen vorspulen, oder ihr machts halt einfach zum Schluss, dann kann man halt weg schalten und alle sind happy.

  8. Ich finds cool das ihr Sponsoren habt, ich denke das kann euch enorm helfen. Kann auch sein das ich mich irre,aber kann es sein das ihr es eventuell im Video anzeigen müsst, das es sich um bezahlte Werbung Handel? Will euch nichts Böses hab nur kein Bock das ihr deswegen Stress bekommt 🙃
    Ihr bekommt das hin. Viel Spaß auf den Kanaren 🤫😊

  9. Hallo Jungs. Ich bin begeistert von jedem eurer Videos. Ich finde es klasse das Ihr zu zweit weiter macht. Gern würde ich euch einen Teil der Reise begleiten, jedooch denke ich, dass ich mit 54 Jahren zu alt für euch bin. Macht so weiter und alles Gute. Mfg. Silvio

  10. Werbung zu schalten is völlig okay! Hilf euch bei der realisierung des projektes. Dafür können wir zuschauer uns das ruhig die paar sekunden anschauen

  11. Hallo,
    toll, dass es weiter geht! Schade, dass Tom nicht mehr dabei ist, Michi war schon ein herber Verlust.
    Es wäre schön, wenn ihr in den Videos immer mal sagt, auf welchen Streckenabschnitt ihr seid, denn das Tracking auf der Website funktioniert nicht.
    Es würde mich auch mal interessieren, wieviel Zeit ihr für die ganzen SocialMedia Auftritte so im Tag verwendet, Blog, Podcast, Youtube, Instagram usw.
    Handbreit…
    Konni

  12. Habe mir gestern noch mal angesehen, wie ihr nach viel Arbeit den Mast der Arrya gestellt habt. Freut mich, dass ihr langsam wieder die Früchte eurer Arbeit genießen könnt. Ein bisschen verwöhnt seid ihr mit der Arrya schon, bei meiner 32-er werden bei 7 kn fahrt Glückshormone ausgeschüttet…. Eine gute Zeit auf den Kanaren!

  13. Von mir aus könnt ihr am Ende des Videos jeden Mist bewerben. Ihr könnt es ja wie so ne werbeeinheit gestalten;)

  14. Seid ihr eigentlich in einem Netzwerk?? Dann hättet ihr vielleicht die Möglichkeit auf mehr Kooperationen. Muss man halt ausrechnen ob sich das lohnt

  15. Ihr schafft das auch zu zweit, einfach nicht aufgeben. Ihr lebt nämlich gerade mein Traum.
    Und überigens, ihr habt immer die beste Musikwahl💪🏻😃😃😊😎

  16. In eurem Intro steht "Vielen Dank an unsere Untertützer" 😉 Da fehlt das 's'…
    Danke für die Videos, ihr seid spitze!!

  17. Muss schon zugeben, dass ich die anderen beiden vermisse. Trotzdem wieder ein schönes Video. Vor allem in der Mitte habt ihr die Stimmung richtig schön eingefangen, das hat mich berührt 🙂 Ich mag Sponsorings jetzt nicht so gerne, fand aber eures sympathisch gemacht und finde es auch völlig in Ordnung. Macht weiter so 🙂

  18. Wieso sagt iht immer zu zweit alsi zwei von den alten aber es ist doch no dieser andre da ider kann der nicht segeln

  19. Ihr habt immer so unnötigen Ärger mit dem elektrischen Autopiloten. Legt euch endlich eine mechanische Windfahnensteuerung zu. Fast alle Segler auf Langfahrt nutzen dieses System. Die Windfahnensteuerungen brauchen keinen Strom, sind quasi verschleißfrei und sind zuverlässige Segler, vor allem auch bei hohen Windstärken. Schaut euch dazu mal Videos an und informiert euch spätestens auf der BOOT. Ahoi!

  20. Echt klasse!hoffe ihr bekommt bald mal eine Anfrage von einem Fernsehsender damit es euch bald als Serie im Fernsehen gibt

  21. Vielleicht könnt ihr einmal mitteilen, wann und wo noch Kojen bei Euch frei sind und wieviel eine Woche mit Euch kosten würde! Denke dass schon ein paar Leute bei Euch mitsegeln möchten.

  22. Ich finde Produktplatzierungen auch super; vielleicht findet so der ein oder andere sogar etwas Passendes für sich. Dafür könnt ihr die Videos hochladen und wir sie kostenlos sehen. Win-win, passt doch 🙂 Allerdings muss das unbedingt (allein schon wegen der Rechtsprechung) angezeigt werden z. B. durch ein kleines Textfeld am Rand des Bildes, solange die Produktplatzierung läuft. Schon seid ihr raus aus dem Schneider. Oder ein Hinweis in der Infobox. Wenn ihr nämlich Geld dafür bekommt, kann es sonst richtig fett Ärger geben; da haben schon einige eine böse Überraschung vor Gericht erlebt. Es ist sogar so, dass mittlerweile selbst unbezahlte Werbung angezeigt werden muss (so sieht es die Rechtsprechung leider vor). Also immer schon das Wort "Werbung" oder "Anzeige" dazuschreiben 😉

  23. Ich finde Produktplatzierungen auch super; vielleicht findet so der ein oder andere sogar etwas Passendes für sich. Dafür könnt ihr die Videos hochladen und wir sie kostenlos sehen. Win-win, passt doch 🙂 Allerdings muss das unbedingt (allein schon wegen der Rechtsprechung) angezeigt werden z. B. durch ein kleines Textfeld am Rand des Bildes, solange die Produktplatzierung läuft. Schon seid ihr raus aus dem Schneider. Oder ein Hinweis in der Infobox. Wenn ihr nämlich Geld dafür bekommt, kann es sonst richtig fett Ärger geben; da haben schon einige eine böse Überraschung vor Gericht erlebt. Es ist sogar so, dass mittlerweile selbst unbezahlte Werbung angezeigt werden muss (so sieht es die Rechtsprechung leider vor). Also immer schon das Wort "Werbung" oder "Anzeige" dazuschreiben 😉

  24. Macht ruhig bisschen Werbung, ihr müsst ja auch von was leben und so lernt man auch immer was neues kennen. Lasst euch nur gut bezahlen 😉

  25. Macht weiter Jungs, Super Video. Die Stimmung ist noch etwas getrübt, aber das wird wieder. Ich freue mich immer auf neue Videos von Euch. Wichtig, wenn ihr Werbung macht, bitte blendet das in eurem eigenen Interesse ein. Es gibt in der Welt fiese Gestalten die nur danach suchen auf Unterlassung zu klagen. Das sollte euch nicht passieren. Daher kurz oben in die Ecke Werbung oder Produktplatzierung. Und wenn das ganze vorbei ist, wieder weg damit. Ich gönne euch Sponsoren und dieses Astronauten-Essen ist auf nem Törn durchaus hilfreich, wenn man mal nicht kochen kann. Hatte ich auch dabei.

    Also alles Gute euch 🍀⛵️👍

  26. Endlich mal wieder ein rein positives Video 😄freu mich für euch dass es anscheinend wieder Berg auf geht !!

  27. Sehr nettes Video, Respekt! Nur im Intro verstehe ich nicht alles "Abonnieren Vielen Dank an unsere Untertützer". Ist Untertütz eine Nachbargemeinde von Bad Tölz?

  28. Ich sehs so: Wenn euch das Geld ausgeht, bekommen wir keine Videos mehr. Also nehmt euch an Sponsoren, was ihr braucht und wir sind alle glücklich.

  29. oh man. Fangt erst mal was über Segeln u. Seemanschaft zu lesen. Ich sehe hier so viel was mir die Nackenhaare hochgehen lassen. Der Kommentar würde ein Roman.
    Nur mal Stichworte:
    – Dauerbarfuss
    – Dingi nachschluren
    – Nationale dauereingetollt
    – Tierquäler beim Fisch töten
    – Gross beim motoren geht doch!
    usw. usw.
    Ich bin bei euch besser raus aus dem Abo

  30. Mal wieder ein Traum für lange Winterabende:-) Wahrscheinlich eines eurer emotionalsten Videos. Man spürt, dass ein neuer Abschnitt eurer Reise beginnt. Man spürt aber auch, warum ihr einfach immer wieder aufs Meer müsst und ich kann´s nachvollziehen. Der Sponsor ist gut gewählt! Was ich schon für scheiss Müsliriegel auf welliger Überfahrt in mich hineingestopft habe:-)))

  31. …so ein Oxley muss ich mir glaub auch noch zutun 👍 schaut mega Hammer aus und scheint easy zu handeln – alles Gute euch beiden 💨⛵️🇩🇪

  32. Wieder ein schönes Video 👍
    Was euer Dingi betrifft wäre es besser, es nicht un der Mitte an der Öse zu befestigen, sondern mit einem 3-Eck an den beiden vorderen Befestigungen. Erstens kommt dann nicht soviel Belastung auf nur eine Öse und zweitens Fährt es ruhiger hinterher.

  33. Mir fällt gerade auf, das ihr euren Adenauer während der Fahrt recht häufig eingewickelt habt. Hat das einen besonderen Grund ?

  34. Viele positive Eindrücke wurden in den Kommentaren schon geschildert, da muss ich nicht wiederholen. Aber noch ein Lob für die immer schönen Thumbnails. Kleine Kunstwerke mit einem dezenten aber sicheren Wiedererkennungswert. Da steckt auch immer etwas Arbeit dahinter beim Freistellen der Objekte. Wer ist der talentierte Grafiker unter Euch? Man sieht, dass alles mit Liebe gemacht wird. Dafür danke!

  35. And the show must go on … schön das es weiter geht.
    Hoffe es hat Spass gemacht!
    Zum Product placement: Ihr müsst, so wie alle anderen auch, Geld verdienen, am besten mit Produkten hinter denen Ihr auch stehen könnt.
    Ist besser als 90% der Werbung die ich kenne, da deutlich ehrlicher.
    Danke für den Film

  36. 11:52 Was dieser junge Mann da sagt, ist genau das, warum wir als Segler solche Touren/ Strapazen auf uns nehmen. Besser hätte man es nicht ausdrücken können. Chapeau!

  37. Moin, Jungs.Ihr schafft das schon! Immer mit Sinn und Verstand, Bauchgefühl und dem Respekt vor den Naturgewalten segeln, dann klappt das. Bin anfangs genau wie Ihr mit meiner damaligen jugendlichen Unbekümmertheit Richtung Karibik gestartet. Bis heute hat alles geklappt. Das sind ca. 45.000sm. Hätte nach Sichtung Eures letzten Videos zwei Tips. Um einen lebenden Fisch ins Jenseits zu befördern, besorgt Ihr euch zuerst eine Flasche billigen Wodkas. Habt Ihr Meister Flosse am Haken, zieht ihn so weit ans Heck, dass die Kiemen aus dem Wasser kommen. Jeder Fisch sperrt in dem Fall das Maul auf. In dem Moment einen guten Schluck, bei einem größeren auch besser zwei, direkt aus der Flasche zwischen die roten Lamellen. Das wars dann schon. Fische anschließend nicht ausnehmen. Das ist immer eine mords Schweinerei. Besser seitlich entlang der Mittellinie und bis auf die Greten von vorn bis hinten einschneiden und dann von dem Schnitt ausgehend über die Greten nach oben und unten die Filets sauber vom Gretengerüst und den unbeschädigten Innereien lösen. Und zweitens: schleppt niemals unter Segeln und auf See Euer Schlauchboot hinterher. Nehmt es an Deck – es ist die Mühe wert. Ansonsten plant schon mal die Kosten für ein neues Boot und evtl. einen neuen Außenborder ein. Ich musste das seinerzeit durch zwei Fast-Verluste und die zahlreichen leidlichen Erfahrungen anderer Skipper lernen. Vor Anker habe ich das Beiboot immer entweder an Deck genommen oder mittels Dreipunktleine und Reservefall seitlich auf Deckshöhe gezogen und gelascht. Das sind die besten Diebstahlsicherungen. Ich wünsche Euch weiterhin viel Spaß, jede Menge schöne Erlebnisse und das nötige Quantum Glück, welches man in jeder Lebenssituation benötigt. L G

  38. Ein sehr gelungenes Video. Besonders ab 10:48 bringt ihr die Atmosphäre gut herüber. Man möchte am liebsten durch den Bildschirm direkt an Bord steigen. Sponsoring: Wenn es nicht zu viel und zu aufdringlich ist und ihr wirklich hinter den Produkten steht ist das absolut OK. Das neue Intro ist gut, aber die Sprache ist zu leise im Verhältnis zur Musik und geht daher etwas unter. Das solltet ihr nochmal etwas besser abmischen.

  39. Krass, was alles passiert ist in den letzten Wochen.

    Da vernachlässigt man Euren Kanal mal eine Weile und schwupp: Sind nur noch zwei da.

    Krass!

    Aber echt cool, dass ihr weiter macht.

    Und nehmt das PP und so eher als Unterstützung Eures Projektes, denn als Manipulationsversuch Eurer Zuschauer.

    Ich denke, das kann ich für viele hier sagen, wir sind alle groß. 😉

    Ihr seid echt mal starke Typen.

  40. So gut euch wieder auf Tour zu sehn. Die Stimmung wirkt nach den ehrlichen Worten auch direkt wieder besser ! Wollt ihr definitiv zu zweit weiter machen oder steht ihr auch einer Aufnahme eines neues Crewmitglieds offen gegenüber, wenn es nice mit ihm/ihr läuft?

  41. Ihr macht sooooo feine (!) Sequenzen von euren Kochkünsten, zeigt echte Lust am Kochen und als ihr hier wieder gekocht habt, habe ich wieder gedacht: ey, das ist echt eine euch profilierende Thematik, für euch in eurem Alter und als SegelJUNGS ein cooles, überraschendes „USP“ – und dann die Werbung mit Plastik-convenience-Food, oh no, das reißt mich eiskalt aus eurer tollen Welt raus, „Werbepause“ in beeindruckend unstimmiger Art und man merkt voll, dass das nicht eure Welt ist, dieses plastik-Food. Dass man das merkt, bestätigt eure Qualität: Authentizität!

  42. Moin Jungs, ich habe eine Frage-mir ist aufgefallen, dass ihr immer mit dem Bremsfallschirm (namens Dingi) im Schlepp segelt, selbst über längere Strecken. Das kostet euch doch insbesondere bei Schwachwind bestimmt 0.5 bis 1 kn an Fahrt. Hat das einen Grund, oder ist es reine Bequemlichkeit?

  43. Im Intro höre ich, dass Ihr die Etappe zu zweit segelt. Auf Eurem Video sehe ich bei 1:05 und ab 11:52 noch einen 3. Mitsegler. Gibt es einen besonderen Grund, warum Ihr den nicht vorstellt.

  44. Habt Ihr dran gedacht die Crew von Blue Horizon zu fragen für die Überquerung des Atlantischen Ozeans ? Zu zweit die Überfahrt machen mit so einem grossen Boot ist doch schon richtig riskant. Ich denke mal an die nächtliche Schichtswechsel. Die Jungs von Blue Horizon sind doch inspiriert von Segeljungs, oder ? Dann ist dies doch ne schöne Gelegenheit um gesamt neue Abenteuer zu erleben ? Wenn es unter einander nicht klappt kann man doch in der Karibik wie Erwachsene Abschied nehmen ?
    Grüsse aus Holland.

  45. Heuert den Jonny an, es scheint er kann gut kochen. Die Zweiercrew Routine stellt sich schnell ein, keine Sorge. Schaut, dass ihr irgendwo eine Windsteuerung her bekommt. Wisst Ihr ja schon, das steuern macht mürbe.
    Fair winds
    Tom

  46. Schönes Video, was eure Werbung angeht, bin ich leider genervt. Gerade gestern ein Angelvideo gesehen wo der Typ das gleiche Produkt anpries… Euch viel Spaß weiterhin, mein Neid segelt mit 😉

  47. Hey, wenn ihr auf ner Passage ne Deckshand, Steuer- und oder Bootsfrau braucht, dann sagt Bescheid. Werde bald 20, bin Segellehrerin und schon zwei Mal über den Atlantik gesegelt. Alles Gute euch:))

  48. Es wird langsam immer kommerzieller. Olympus, OXLEY und nun dieser viele Kunststoff, der durch das neue Produkt produziert wird. Ich bin echt kein Asket oder Öko, aber solche Drinks produzieren doch nur Müll. Langsam fehlt das individuelle Abenteuer, was am Anfang der Reise noch weit oben stand. Stattdessen geht es in 10 Tagen mit dem Flieger nach Düsseldorf zu Boot. Vorort zeltet ihr ja sicher nicht auf dem Camping Itterdamm? oder? Flug, Hotel usw. sehr sehr viel Kommerz alles. Nur meine Meinung. Um wichtige Sachen geht es bei euch kaum noch. Und schön die Daumen hoch für die CO2-Menge von 2.0 t für Hin- und Rückflug.

  49. Wow 10000 Klicks nach 22 Stunden…wie krass sich euer Kanal entwickelt ist echt cool..macht weiter so und viel Spaß!!

    Ps: euer Merch ist echt mega pünktlich angekommen, mega bequem und plastikfrei geliefert geworden. TOP

  50. ich finds super das ihr trotzdem weiter macht. Gibt es nicht auch voll viele Paerchen die auch eben zu zweit segeln? Ok vielleicht nicht alle Atlantikueberquerung, aber da findet ihr immer jemand. Und Produkt vorstellen finde ich voellig ok, solange ihr dahinter steht und es auch erwaehnt. Ich bleib dran, euer Kanal ist immer noch so authentisch und nix schoen geredet, das find ich ehrlich noch am besten

  51. Ist ja witzig, bei 0:51 kenn ich den T293 Surfer. Wie immer Klasse Viedeo. Ich wünsche euch weiterhin eine gute Fahrt!

  52. Ich bin echt stolz und aber auch erstaunt über euch. Habe vermutet dass ihr abbrecht nach dem abgang von michi und tom. Wirklich dass ihr beide weitermacht erfüllt mich einfach mit freude. Ich drücke dir tim und vince sowas von die daumen das ihr den weg weiter findet. Und glaubt mir jeder hier auf euren kanal fiebert mit. Es hilft uns daheimgebliebenen zum träumen. Wär ich nicht schon so alt und so fest verwurzelt im Job würd ich da glatt mit machen. In 2 Jahren sehen wir uns bei SternTV. Und jeder der diesen Kanal nicht abonniert hat wird vieles nicht mitgekriegt haben. Aber jetzt – Die Atlantiküberquerung wird nochmal eine Herausforderung und ab dann wird sich vieles von alleine lösen. Ihr packt das. Lg richtung kanaren. 😉

  53. Ihr wollt uns mit Werbung nicht "zumüllen", platziert dann aber ein Produkt, dass ausschließlich und kleinteilig in Plastik verpackt ist?! Überrascht mich, dass ihr Botschafter eines so ein wenig nachhaltiges Produkt werdet, obwohl ihr als Segler doch recht sensibel sein solltet/müsstet was Plastik für die Ozeane bedeutet.

    https://theoceancleanup.com

  54. Moin, mir ist aufgefallen, dass ihr bei Deckarbeiten immer barfuß lauft. Fussverletzungen sind nicht lustig und die werden kommen.

  55. Hab euch kurz auf La Gomera getroffen, wir lagen eine Nacht neben euch.
    Ich wünsch euch auch zu zweit alles Gute und noch viele weitere schöne Erlebnisse!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *